Philosophie

   Werte

   Qualifikationen

   Arbeitsweise

   Leistungen
    Organisationsmanagement
     Personalmanagement
     Qualitätsmanagement
     Konfliktmanagement
     Zeitmanagement
     Qualifizierung

   Kontakt

Meine Philosophie:

Nachhaltiger Unternehmenserfolg wird nur mit einer ganzheitlichen Betrachtung erreicht, denn Unternehmen sind keine autonom existierenden Gebilde. Ihre Struktur ist vielmehr das soziale Ergebnis von dynamischen Prozessen, in ständiger Wechselwirkung zu ihren Beteiligten. Nicht das Unternehmen hat Erfolg oder Misserfolg, sondern seine Beteiligten als Ergebnis aus der sozialen Interaktion. Um dabei den wechselnden Werten, Vorstellungen und Wünschen der Beteiligten gerecht zu werden, sind permanente strukturelle, organisatorische und instrumentelle Anpassungen notwendig.

Je flexibler und schneller ein Unternehmen auf neue Anforderungen reagiert, desto erfolgreicher kann es sein. Werden notwendige Veränderungen nicht durchgeführt, fallen Unternehmen auseinander. Ihre Beteiligten ziehen sich in die innere oder äußere Kündigung zurück und setzen ihre wertvollen Potentiale an anderer Stelle ein. Fachkräftemangel, hoher Krankenstand, hohe Fluktuation und rückläufige Produktivität und Kundenzahl sind nur einige Stichworte in diesem Zusammenhang.

Inhaltlich biete ich konkrete Lösungsstrategien für die aktuellen und kommenden Herausforderungen. Aufgrund meiner Erfahrung und zahlreichen Qualifikationen verfüge ich über ein breites Fachwissen um Sie in der Analyse und Konzeption kompetent beraten zu können.

Doch Fachberatung alleine reicht nicht aus. Zur professionellen Umsetzungsunterstützung braucht es fundiertes Wissen in der Gestaltung von Veränderungsprozessen und der Begleitung von Menschen in Umbruchsituationen. Meine Kombination aus Fachberatung und Organisationsentwicklung bietet Ihnen beide Seiten.

 

Warum einen Berater engagieren?

Zunächst denke ich, dass der Begriff „Berater“ überbewertet ist, genauso wie die gezahlten Honorare. Ich verstehe mich eher als externer und qualifizierter Mitarbeiter auf Zeit, der nicht vom „Tagesgeschäft“ eingeholt wird und sich daher mit voller Energie und ganzer Kraft einem bestimmten Projekt widmen kann. Die Bezahlung dafür sollte in einem angemessenen Verhältnis stehen.

Grundsätzlich haben Menschen den Hang zum „problemlosen Feld“. Um eine erlebte kognitive Dissonanz abzubauen und somit zum „problemlosen Feld“ zu gelangen, kann sich ihr Anspruchsniveau mittel- bis langfristig auf das erlebte Niveau absenken.
Als "externer Mitarbeiter" kann sich der Berater in diesem Punkt von Ihren eigenen Mitarbeitern unterscheiden. Er sollte sein Anspruchsniveau im Laufe seiner erfolgreichen Tätigkeit eher nach oben anpassen.

Meine Erfahrung aus vielen verschiedenen Bereichen und mein fachliches Knowhow befähigen mich schnell Entwicklungspotentiale aufzuzeigen und diese durch geeignete und effektive Maßnahmen zu nutzen.

Impressum